Er hat es seiner Frau zu verdanken…

„Eigentlich habe ich es meiner Frau zu verdanken,“ schmunzelt Jan Grundmann, „dass ich bereits seit nahezu zehn Jahren wieder mitten im Leben stehe.“ Und freudig fügt er hinzu: „Durch meine neu angepassten Hörsysteme hat mein Hören und Verstehen jetzt noch einmal eine besondere Qualität bekommen, denn ich höre jetzt glasklar und dreidimensional. Auch das von BECKER angebotene TRITON-Hörtraining kann ich sehr empfehlen.“

Jan Grundmann aus Mendig ist so begeistert von seinem individuell angepassten Hörsystem und der damit gewonnen Lebensqualität, dass er anderen Menschen Mut machen möchte, sich ebenfalls mit professioneller Unterstützung um die Verbesserung ihres Hörvermögens zu kümmern. Dafür engagiert er sich als BECKER Botschafter des guten Hörens und erhält von Eva Keil-Becker, Mitglied der Geschäftsleitung, das „goldene Öhrchen“, die Botschafter-Anstecknadel von BECKER Hörakustik.

Eva Keil-Becker überreicht das „goldene Öhrchen“ an Jan Grundmann

 

 

 

Scroll to Top