Tinnitus-Beratung

Ohrgeräusche (Tinnitus)

Ohrgeräusche sind Geräusche, die nicht außerhalb des Hörsystems entstehen. Sie sind anhaltend oder zeitweise hörbar. Sie schwanken auch mitunter in der Lautstärke bzw. Intensität.

Die Art der Geräusche ist sehr vielfältig. Es gibt pulsierende und nichtpulsierende, sie werden als zischend, pfeifend, sausend, brummend, rauschend, klingend o.ä. beschrieben. Manche Betroffene haben auch mehrere Geräusche gleichzeitig. Man unterscheidet subjektive und objektive Geräusche. Subjektive Geräusche sind nur vom Betroffenen hörbar. Objektive Geräusche können – mit Hilfsmitteln – vom Arzt sicht- und hörbar gemacht werden.

Beiden ist gemein, daß das Ohrgeräusch (Tinnitus) selbst völlig ungefährlich ist. Die Liste der Ursachen ist lang und noch nicht umfassend abgeklärt. Ebenso umfangreich ist die Liste der Behandlungsmethoden. Daher ist vor der Tinnitusbehandlung ein sorgfältige HNO-ärztliche Untersuchung absolut unerläßlich, um ernste Krankheiten auszuschließen.

Hilfe bei Tinnitus mit der Tinnitus-Retraining-Therapie
Ihr Part bei der Tinnitustherapie ist der Wille zur aktiven Mitarbeit. Dabei helfen Ihnen diese drei:

Der HNO-Arzt führt Sie durch die Tinnitus-Retraining-Therapie. Zusammen klärt er ab, welche Ursachen für die Ohrgeräusche in Frage kommen und ob zusätzlich eine Hörminderung vorliegt. Wenn andere Behandlungsmethoden nicht in Frage kommen, stellt der HNO-Arzt eventuell die Indikation für eine Tinnitus-Retraining-Therapie und schreibt die dafür notwendige Verordnung für ein Tinnitus-Retraining-Gerät (z.B. Noiser) aus. Ihr HNO-Arzt begleitet Sie während der gesamten Behandlungszeit. Er ist Ihr erster Ansprechpartner.

Die Tinnitus-Spezialisten von BECKER Hörakustik helfen Ihnen , die für Tinnitus-Kranke belastende Stille zu vermeiden. Bei Schwerhörigen sind es Hörhilfen, bei Normalhörenden Geräte, die ein mildes, dosierbares Geräusch erzeugen, sogenannte Noiser. Dadurch wird die Toleranz gegenüber Tinnitus verbessert. Bei Geräuschempfindlichen wird mit dem Noiser die Empfindlichkeitschwelle gegenüber lauten Schallereignissen angehoben.

Streßbewältigung ist ein wichtige Aufgabe, bei der Ihnen ein Psychologe helfen kann. Gemeinsam mit Ihnen entwickelt er unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Situation Strategien zur Überwindung seelischer und körperlicher Probleme, die Ursache und eventuelle Folgen von Streß und Tinnitus sein können. Häufig werden solche Belastungsfaktoren, wie berufliche oder persönliche Überforderungssituationen, den Betroffenen erst im Gespräch bewußt.

Tinnitus bewältigen mit der Tinnitus-Retraining-Therapie

Wie entsteht Tinnitus? Was hat Tinnitus mit meinem Leben zu tun? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung des Tinnitus-Zentrums-Koblenz. Das Tinnitus-Retraining-Konzept (TRT) des Zentrums basiert darauf, dass der betroffene Mensch im Mittelpunkt einer interdisziplinären Zusammenarbeit von HNO-Arzt, Psychologe und Hörakustiker steht. Die HNO-Ärztin Dr. Beatrix Hahlbrock, der Dipl.Psychologe Christian Fritze-Dessauer und der Hörakustikmeister Wolfgang Leonhard geben Tinnitus-Betroffenen Gelegenheit, in den direkten Dialog mit ihnen zu treten. Im überschaubaren Kreis besteht die Möglichkeit, das Tinnitus-Retraining-Therapie-Konzept kennenzulernen, Informationen zu bekommen, persönliche Fragen zu stellen und aktiv in den Prozess einer Suche nach Lösungsstrategien eingebunden zu werden.

Bei dringenden Fragen besteht auch die Möglichkeit, schon vorher mit den Experten direkt Kontakt aufzunehmen.

T i n n i t u s · Z e n t r u m · K o b l e n z

Dr. med. Beatrix Hahlbrock
Fachärztin für HNO-Krankheiten
Löhr-Center, 56068 Koblenz
Tel: 0261-38284
www.dr-b-hahlbrock.de

Christian Fritze-Dessauer
Dipl. Psychologe
Roonstr. 18, 56068 Koblenz
Tel: 0261-16320

BECKER Hörakustik
Wolfgang Leonhard Hörakustikmeister
Schloßstr. 25, 56068 Koblenz
Tel: 0261-35050

T i n n i t u s · Z e n t r u m · L i n z

Björn Reicke
Im Rosengarten 1
53545 Linz
Tel: 02644/1200
http://www.hno-reicke.de/

BECKER Hörakustik
Dan Hilgert-Becker, Audiotherapeut u. Hörakustikmeister
Alte Bahnhofstraße 16, 53173 Bonn-Bad Godesberg
Tel: 0228/3502776

BECKER Hörakustik
Lars Kleindienst, Hörakustikmeister
Rheinstraße 7, 53545 Linz
Tel: 02644/980300

Scroll to Top