Audiotherapie

Warum Audiotherapie?

Audiotherapie ist Beratung und Therapie für Menschen mit Hörstörungen.

Sie hat das Ziel, hörgeschädigten Menschen zu einem differenzierten Hören und Verstehen und damit zu einer verbesserten Kommunikation zu verhelfen. Dabei soll eine unterstützende Förderung und Pflege der sozialen Kompetenzen die Teilhabe an der Gesellschaft ermöglichen.

Zentrum
Im Zentrum der Audiotherapie steht der Mensch, und nicht der Mensch reduziert auf seine Hörminderung.

Durch Informationsvermittlung über sozialrechtliche Bestimmungen unterstützt die Audiotherapie hörgeschädigte Menschen dabei, ihre Rechte kennen zu lernen und in Anspruch zu nehmen. Ein aktiver Umgang mit der Hörstörung kann zu mehr Lebensqualität führen. Audiotherapie hilft somit auch, Folgekosten einer Hörstörung zu minimieren und unterstützt Hörgeschädigte beim Erwerb von aktiven Bewältigungsstrategien.

Das Netzwerk der Audiotherapie

Zielgruppe der Audiotherapie

Audiotherapie bietet Menschen mit Hörstörungen, Tinnitus, Auditiver Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung (AVWS) und Geräuschüberempfindlichkeit (Hyperakusis) eine Fülle von Therapiemaßnahmen an, welche auf die Betroffenen individuell abgestimmt werden.

Inhalte der Audiotherapie

  • Verhaltens- und Kommunikationstaktik
  • Hörtraining
  • Bewältigungsstrategien bei Tinnitus
  • Informationsvermittlung über Leistungsansprüche und Leistungsträger
  • Beratung und Handhabung technischer Hilfsmittel
  • Krankheitsbewältigung
  • Einbeziehung der Angehörigen und des sozialen Umfeldes
  • Wissen um die Möglichkeiten und Grenzen des Hörens, bzw. der Hörsysteme
  • Desensibilisierung bei Geräuschüberempfindlichkeit (Hyperakusis)
  • Zusammenarbeit mit HNO-Ärzten, Hörakustikern, Kliniken u. ä.

Bei BECKER haben sich vier Hörakustiker-Meister durch eine Zusatzausbildung zum Audiotherapeuten qualifiziert:

Dan Hilgert-Becker, Hörakustikmeister, Pädakustiker und Audiotherapeut
BECKER Hörakustik oHG, Alte Bahnhofstraße 16, 53173 Bonn-Bad Godesberg
Tel. 02 28 / 3 50 27 76, Fax 02 28 / 3 50 27 79
Email: bad-godesberg@beckerhoerakustik.de

Dirk Jennewein, Hörakustikmeister und Audiotherapeut
BECKER Hörakustik oHG, Römerstr. 10, 56355 Nastätten
Tel. 0 67 72 / 96 08 78, Fax 0 6772 / 96 08 80
Email: nastaetten@beckerhoerakustik.de

Eva Keil-Becker, Hörakustikmeisterin, Pädakustikerin und Audiotherapeutin
BECKER Hörakustik oHG, Schlossstr. 25, 56068 Koblenz
Tel. 02 61 / 3 50 50, Fax 02 61 / 3 50 75
Email: koblenz@beckerhoerakustik.de

Sascha Werner, Hörakustikmeister und Audiotherapeut
BECKER Hörakustik oHG, Schlossstr. 6, 55469 Simmern
Tel. 0 67 71 / 91 55 55, Fax 0 67 71 / 96 55 96
Email: simmern@beckerhoerakustik.de

Kosten, Anmeldung, Durchführung

Die Audiotherapie erfolgt i. d. R. im Einzelgespräch. Eine Therapiestunde dauert 45 Minuten. Der Preis pro Sitzung beträgt 35,– €. Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich. Die Audiotherapeuten sind Mitglied im Bund deutschsprachiger Audiotherapeuten e. V. www.audiotherapie.info

Udo Skomorowsky – unser Audiotherapie-Spezialist in Bad Godesberg

Udo Skomorowsky, Hörakustiker, zertifizierter Hörtrainer & Audiotherapie-Spezialist, BECKER Hörakustik oHG, Alte Bahnhofstraße 16, 53173 Bonn-Bad Godesberg
Tel. 02 28 / 3 50 27 76 Fax 02 28 / 3 50 27 79
E-Mail: badgodesberg@beckerhoerakustik.de

Victoria Dessauer – unsere Referentin zum Thema Hörphysiologie und Hörtraining in Koblenz

Die vielfältigen Anliegen von Menschen mit Hörbeeinträchtigungen liegen ihr ganz besonders am Herzen.

Victoria Dessauer sieht ihre Aufgabe in der Begleitung und Unterstützung auf dem Weg zu einem besseren Verstehen. Bei der Durchführung des Hörtrainings in der Gruppe wird jede/r Teilnehmer/in individuell berücksichtigt. Frau Dessauer lebt mit ihrer Familie im Westerwald. In der Freizeit singt sie aktiv in verschiedenen Chören, spielt gern Skat und Doppelkopf und liebt den Wintersport.

Einzeltermine

Wünschen Sie ein individuelles Training oder gezielte Beratung? Einzeltermine mit Frau Dessauer sind gerne möglich (40 € / Stunde). BECKER Hörakustik oHG, Alte Bahnhofstraße 16, 53173 Bonn-Bad Godesberg,             Tel. 02 28 / 3 50 27 76, Fax 02 28 / 3 50 27 79 oder BECKER Hörakustik oHG, Schlossstr. 25, 56068 Koblenz,      Tel. 02 61 / 3 50 50, Fax 02 61 / 3 50 75

Die Gruppentermine finden Sie hier:

Es sind keine Termine verfügbar.