BECKER Hörakustik in Bad Godesberg lädt ein: Hörerlebnistag und Expertenvortrag zum Thema Cochlea Implantate (CI) am 24. und 25. Juli

Gutes Hören bedeutet Lebensqualität. Wenn das Hören auch mit Unterstützung durch konventionelle Hörgeräte nicht mehr verbessert werden kann, kommt oft eine Versorgung mit einem Cochlea Implantat (CI) in Frage. Für betroffene Hörgeschädigte mit mittelgradigem Hörverlust bis hin zur völligen Taubheit erschließen sich damit ganz neue Hörwelten.

In dem kostenfreien Expertenvortrag, den das Fachgeschäft in Bonn-Bad Godesberg am Donnerstag, 25. Juli, ab 17 Uhr, anbietet, erfahren Interessierte alles über die Möglichkeiten, die sich mit Cochlea Implantaten eröffnen, und über den aktuellsten Stand der technischen Entwicklung bei CIs.

Auch der am Mittwoch, 24. Juli, 14 und 17 Uhr, stattfindende Hörerlebnistag in Bonn-Bad Godesberg befasst sich mit dem Thema Cochlea Implantate und präsentiert CI-Trägern innovative technische Lösungen. Freihändiges Telefonieren und direktes Audio-Streaming gehören zum Alltag eines modernen Lebens und sollten auch Cochlea-Implantat-Trägern zur Verfügung stehen. Mit Naída CI Connect ist dies jetzt möglich! Der Naída CI Connect, der vom CI-Hersteller Advanced Bionics gemeinsam mit Phonak entwickelt wurde, macht aus dem Naída CI Q90 Prozessor ein Headset, das die Träger mit allen bluetooth-fähigen Geräten wie Mobiltelefon und Fernseher ganz einfach verbinden können.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Bei beiden Veranstaltungen bietet sich die Möglichkeit, mit dem Referenten und den BECKER-Hörakustikern in Dialog zu treten und Ihre persönlichen Fragen zu stellen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um vorherige telefonische Anmeldung unter Tel. 0228 / 3502776 wird gebeten.