Fr
12
Nov 2021

Gruppengespräch mit einem Psychologen: Brauche ich „schon“ ein Hörsystem?

Wichtig: Bei Präsenzveranstaltungen gelten die 3G-Regeln (Geimpft, genesen, getestet). Bitte bringen Sie einen entsprechenden Nachweis mit. Alle erforderlichen Hygiene- und Abstandsregeln werden bei uns konsequent umgesetzt und eingehalten.

Bei den Veranstaltungen dieser Reihe erhalten Betroffene und ihre Angehörigen fachmännische Begleitung und Unterstützung auf dem Weg zu einem besseren Verstehen. Diplom-Psychologe Martin Junghöfer beleuchtet unterschiedliche Aspekte und zeigt Wege zu einer optimieren Verständigung.

Soll man bei Hörproblemen erst mal abwarten, ob es von selbst besser wird? Schadet es den Ohren, wenn Hörgeräte zu früh verordnet werden? Bei unserer Veranstaltung geht es darum, die Entscheidung zum apparativen Ausgleich der Hörminderung zu erleichtern.

Referent: Dipl.-Psych. Martin Junghöfer, Psychologischer Psychotherapeut, BECKER Kunde und Botschafter des guten Hörens

Melden Sie sich bitte – mindestens einen Tag vor der Veranstaltung – per E-Mail bei uns an.

15:00 - 16:00 Uhr
Seminarraum Bonn-Bad Godesberg, Bonn Bad-Godenberg

Scroll to Top