Rund ums gute Hören – BECKER Hör-Erlebnistage

Informativ und abwechslungsreich waren die ersten BECKER Hör-Erlebnistage, die im Februar und März in den Fachgeschäften in Andernach, Bad Ems, Bendorf, Bingen, Emmelshausen, Höhr-Grenzhausen, Koblenz, Lahnstein, Mayen und Mendig stattfanden.

Und viele Besucherinnen und Besucher nutzten die Möglichkeit, sich rund um das Thema „gutes Hören und Verstehen“ zu informieren. Besonderes Interesse fanden dabei die vielschichtigen Experten- und Kurzvorträge, wie auch die attraktive Jubiläumsumfrage, bei der  nach Wünschen für künftige Vorträge, Aktionen oder Angebote bzw. nach dem Wissen über das Familienunternehmen BECKER gefragt wurde.

Aus allen Teilnehmenden wurden inzwischen die drei Gewinner ausgelost. Die Preise werden derzeit persönlich übergeben.
Den 1. Preis in Höhe von 1000,00 Euro erhielt Georg Trebus aus Emmelshausen.
Den 2. Preis mit 500,00 Euro und den 3. Preis mit 100,00 Euro erhielten Peter Klein in Andernach und Maria Dahm in Mayen. Wir gratulieren den Gewinnern herzlich!

Ein weiteres Highlight wurde den Trägerinnen und Trägern von Hörsystemen geboten. Während der BECKER Hör-Erlebnistage konnten sie die Probe aufs Exempel machen. Mit einem Hörsystem neuester Technik, individuell auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt, verfolgten sie die Expertenvorträge über Akku-Technologie bzw. Kommunikationszubehör.

Wertvolle Informationen erhielten die Besucherinnen und Besucher auch in den verschiedenen Kurzvorträgen, so zum Beispiel über Tinnitus, implantierbare Hörlösungen, Reinigung und Pflege von Hörsystemen. Praktische Alltagstipps gab es zum optimalen Hören und Verstehen in geräuschvoller Umgebung im Café oder Restaurant und beim Fernsehen oder Telefonieren. Gezeigt wurde, wie man das Gehör mit entsprechendem Hörtraining auch zu Hause gut trainieren kann. Während des Tages gab es auch die Möglichkeit, sich mit Hörbotschafterinnen und Hörbotschafter über deren Erfahrungen beim Tragen von Hörsystemen auszutauschen, sich sein persönliches Hörprofil erstellen zu lassen oder Hörgeräte-Tester für eine Woche zu werden.

Mit dem persönlichen Feedback konnten die Besucherinnen und Besucher auch ihre Wünsche für künftige Vorträge und Angebote äußern.

Die bereits stattgefundenen BECKER Hör-Erlebnistage waren für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie für die Besucherinnen und Besucher gelungene Veranstaltungen. Leider mussten weitere geplante Veranstaltungen in den BECKER Fachgeschäften aufgrund der derzeitigen Maßnahmen in den Zeiten von Corona abgesagt werden.

Je nach den aktuellen Entwicklungen werden die bewährte Vortragsreihe sowie weitere Veranstaltungen und Aktionen später wieder fortgesetzt. Informationen dazu sind auf der Homepage zu finden.

Scroll to Top